Skip to main content

Spielgeräte für den Garten

So oft wie möglich möchten Kinder nach draußen in den eigenen Garten.Spielgeräte für den Garten; kindertraktor.net Da spielt die Jahreszeit kaum eine Rolle. Doch auch im Garten wird es irgendwann langweilig. Das beste Mittel gegen Langeweile im eigenen Garten sind Spielgeräte.

Große Vielfalt bei Spielgeräte für den Garten

Heutzutage ist das Angebot von Spielgeräten enorm groß. Von der Schaukel bis zum Klettergerüst gibt es viel Auswahl. Die Spielgeräte werden immer ausgefallener und bunter. Kinder mögen Abwechslung und brauchen die Möglichkeit sich zu Bewegen. Daher sind multifunktionale Spielgeräte für den Garten sehr beliebt bei den Kindern, da sie dort gleich mehrere Möglichkeiten haben zu Spielen und sich zu Bewegen.

Treffen Sie eine gute Wahl

Doch welches Spielgerät nun in den eigenen Garten kommt, hängt zum einem vom vorhandenen Platz und zum anderen vom Preisleistungsverhältnis ab. In jedem Fall sollte darauf geachtet werden, dass die erworbenen Spielgeräte gewissen Sicherheitsstandards entsprechen. Doch dies ist nur die halbe Miete. Die Spielgeräte müssen nach dem Kauf so positioniert werden, dass sie nicht zur Stolperfalle werden. Deswegen sollten einzelne Geräte einen Mindestabstand von 60 Zentimetern zueinander erhalten. Schaukel, Wippe oder Gondel sollten dagegen mindestens 40 Zentimeter über dem Boden schweben. Größere Gerüste, sowie Klettergerüste benötigen wie die anderen Spielgeräte nicht nur ein ebenes Fundament sondern sollten für eine maximale Stabilität einbetoniert werden. Diese und viele weitere Kniffe beim Aufbau der Spielgeräte für den Garten sollte man sich anschauen, damit die Freude der Kinder keine Grenzen findet.

Hören Sie auf Ihre Kinder

Der dritte wichtige Punkt bei der Auswahl des passenden Spielgeräts ist die Meinung der Kinder. Da Kinder stets eine Vorstellung von ihren Spielgeräten haben, sollten sie bei der Kaufentscheidung miteingebunden werden.